Simulationsmethoden im Brandschutz

und in der Gefahrenabwehr

Drucken

INURI auf dem Forum Brandschutzerziehung in Lüneburg

 

Berlin, den 24. September 2011

Auf Einladung des Gemeinsamen Ausschusses Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung der vfdb und des Deutschen Feuerwehrverbandes moderiert die INURI-Interessengruppe mit dem Projekt Brandschutzaufklärung einen Workshop auf dem Forum Brandschutzerziehung am 11.11.2011 in Lüneburg. Als Referenten werden Lutz Thormann und Stefan Wehner in dem Workshop einen Überblick über die Möglichkeiten, Zielgruppen und Grenzen einzelner Methoden der Brandschutzauf-klärung geben und die neuen Chancen des von der INURI entwickelten Aufklärungsfilms vorstellen.

Interessenten können sich über die Website www.brandschutzaufklaerung.de/forum2011.htm zu der Veranstaltung anmelden.